Indikation

WANN HILFT DIE KOMPLEMENTÄR THERAPIE?

Die Atemtherapie und die körperzentrierte psychologische Beratung können nach Absprache und Indikation kombiniert werden.
Sie bieten Unterstützung bei:

  • Verspannung
  • Atembeschwerden (Asthma, Atemnot, Enge in der Brust)
  • Gelenkschmerzen
  • Kreislaufbeschwerden
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Schlafstörungen
  • Verdauungsstörungen
  • Erschöpfungszuständen
  • Stress
  • Burnout
  • Kontaktstörungen
  • Psychische Verstimmungen
  • depressive Zustände
  • Ängste, Panik
  • Trauerarbeit
  • Bewältigung von belastenden Lebensumständen
  • Entspannung und Erholung
  • Schwangerschaft
  • Sinnsuche
  • Selbstfindung
  • Lebensfragen